Praxis Dr. med Karsten Müller

Dr. med Karsten Müller

Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz von Dr. med. Karsten Müller.

Liebe Patientin, Lieber Patient,
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Praxis, unsere Leistungen, unsere Sprechstunden und vieles mehr.
Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns unter der angegebenen Praxis Rufnummer erreichen, uns eine E-mail schreiben, oder ganz einfach vorbeischauen.

Wir sind für Sie da

Montag

07.30 - 11.30

Dienstag

14.00 - 17.00
17.00 - 18.00 *

Mittwoch

07.30 - 11.30

Donnerstag

07.30 - 11.30
15.00 - 18.00 *

Freitag

07.30 - 10.30

*) Dienstags und Donnerstags Nachmittag nur Privatsprechstunde,nach terminlicher Vereinbarung

Bitte beachten Sie bei unseren Sprechzeiten folgende Hinweise:
Die Blutentnahmen erfolgen täglich (mit Ausnahme Dienstag) von 07.00 bis 08.00 Uhr. Terminabsprachen, Rezeptwünsche bzw. Befundauskünfte vereinbaren Sie bitte täglich zwischen 10.00 und 12.00 Uhr bzw. dienstags und donnerstags Nachmittag. Selbstverständlich können Sie sich in dringenden Fällen morgens 07.00 Uhr nach telefonischer Absprache – in der Regel über den Hausarzt vermittelt – bei uns vorstellen. Achtung: Eine Hausärztliche Betreuung darf unsererseits nicht erfolgen! Sollten Sie Ihren Termin einmal nicht einhalten können, geben Sie ihn bitte telefonisch frei – Ein anderer Patient kann ihn vielleicht dringend brauchen. Sollte einmal etwas nicht ganz nach Plan laufen und sich Wartezeiten nicht vermeiden lassen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Leistungsangebot

Allgemeines Leistungsangebot

Wir bieten Ihnen ein weites Leistungsspektrum, darunter Ultraschall-Diagnostik von Oberbauch, Nieren, Vorsteherdrüse, Schilddrüse und Gefäßuntersuchungen (Doppler- und Duplexsonografie, zum Kopf führende Gefäße, Gefäße (Arterien) der Arme und Beine).

Des weiteren bieten wir Ihnen Blutabnahme für Laboruntersuchungen, Lungenfunktionsprüfung, Gesundheits-Vorsorgeuntersuchungen für alle Männer und Frauen ab dem 35. Lebensjahr und Krebsvorsorge für alle Männer ab dem 45. Lebensjahr (Frauen wenden sich bitte an ihren jeweiligen Gynäkologen)

Kardiologische Diagnostik: EKG, Langzeit-EKG (bis zu 7 Tagen möglich), Belastungs-EKG, Herzultraschall, Langzeit-Blutdruck-Messung, Nachsorgeuntersuchungen für Herzschrittmacher-Patienten

Allergietests und Desensibilisierung, Impfungen, Inhalation, Schilddrüsenpunktion

Vorsorgeuntersuchungen (Check-up)

Unsere Praxis ist darauf hingewiesen worden, dass nur folgende Leistungen zum sogenannten "Check up" gehören:

Anamnese

Kurzbefragung über bekannte Erkrankungen, Risikofaktoren

Befunde

Körperliche Untersuchung, Messung des Blutdruckes

Labor

Blut: Gesamtcholesterin, Glukose, Kreatinin / Urinsediment

Auswertung

Auswertung der erhobenen Werte und Beratung

Ehemals dazugehörende Untersuchungen wie die Bestimmung des Harnsäuregehaltes oder das Aufzeichnen eines EKGs sind leider weitgehend ausgeklammert worden.
Ein ähnliches Bild ergibt sich bei der Krebsvorsorge des Mannes. Die Laborbestimmung der Tumormarker und die Ultraschalluntersuchung der Vorsteherdrüse (Prostata) zählen nicht zum Inhalt der Untersuchung (Auf Grund konkreter Verdachtsmomente übernimmt die Krankenkasse im Einzelfall die Zahlung dieser Leistungen). Der wissenschaftliche Wert dieser Untersuchungen zur Früherkennung von z.B. Krebserkrankungen ist unbestritten groß. Diese Untersuchungen können wir im Rahmen der IGEL (Selbstzahler)-Leistungen in unserer Praxis durchführen.
Diese o.g. Entwicklung bedrückt unser Praxis-Team zwar sehr, beruht aber auf den empfohlenen Richtlinien.

Individuelle Gesundheitsleistungen

Diese individuellen Gesundheitsleistungen (IGEL) werden im Rahmen z.B. der Vorbeugung von Erkrankungen von den gesetzlichen Krankenkassen nicht vergütet. Die in der nachfolgend genannten Liste aufgeführten Untersuchungen sind meist Schutzmaßnahmen für Sie persönlich, um eine vergleichsweise noch beschwerdefreie Erkrankung rechtzeitig zu erkennen.
Ihr Vorteil besteht in einer besseren Kenntnis Ihres Gesundheitszustandes sowie in einem frühzeitigen Behandlungsbeginn sonst noch unerkannter Erkrankungen. Sie erhalten eine Rechnung, welche Sie allerdings nicht bei der Krankenkasse einreichen können.
Die gewünschten Untersuchungen und auch Behandlungen würden Sie sich somit privat "gönnen".
Es ist eine Ihnen bekannte Weisheit, dass die Behandlungschancen um so größer sind, ja eher eine Erkrankung erkannt wird.
Leider wird dieses Ausmaß an Vorteilen politisch z.Z. nur sehr unzureichend umgesetzt.
Da nicht absehbar ist, ob und wenn ja, wann diesbezüglich Veränderungen eintreten, sollten Sie selbst über den Nutzen solcher medizinischen Leistungen nachdenken.

Großer Gesundheits-Check

Zuzüglich zur gesetzlichen Vorsorgeuntersuchung
Belastung-EKG; Herz-Ultraschall und Bauch-Ultraschall; Lungenfunktionsprüfung; Labor: Blutzucker, Kreatinin, Harnsäure, Gamma-GT, Cholesterol (HDL & LDL), Triglyzeride, Blutstatus("großes Blutbild")

Erweiterte Krebsvorsorge für den Mann

Ultraschall der Vorsteherdrüse (Prostata); Blutentnahme; Bestimmung des Tumormarkers (PSA)

Bestimmung des Schlaganfall-Risikos

Ultraschall der Halsschlagadern; Herz-Ultraschall zur Suche von Blutgerinnseln; Blutentnahme; Labor: Glucose, Cholesterol (HDL & LDL), Triglyzeride, Harnsäure

Bestimmung des Thrombose-Risikos

Ultraschall der Venen; Labor: Protein C, Protein S, AT III-Bestimmung, D-Dimer; Blutentnahme

Schilddrüsen-Check

Ultraschall der Schilddrüse; Blutentnahme; Labor: TSH

Fitness-Check

Belastungs-EKG; Laktat-Bestimmung; Trainingsberatung

Akupunktur

Wunschbehandlung einschließlich Dauernadeln (z.B. auch Gewichtsreduzierung, Raucherentwöhnung etc.)

Mistel-Therapie

Beratung und Dosierempfehlung

Aufbauspritzen

Beratung, Injektionen und Infusionen

Bestimmung des Sauerstoff-Gehaltes im Blut

(pO2 = Sauerstoffpartialdruck) mit unblutiger Messung

Weitere individuelle Leistungen

Sono-Check der inneren Organe des Bauches; Reisemedizin-Beratung; Impfmedizin-Beratung; Telefon-EKG (RhythmCard); Mikrowellen- und Extensionsbehandlung; Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (nach Prof. Manfred v. Ardenne); Anti-Schwitz-Behandlung bei übermäßigem Schwitzen (insbesondere Achselhöhlen)

Kontaktieren Sie uns!

So können Sie uns erreichen

Dr. med Karsten Müller
Internist

Rudolf - Breitscheid - Straße 30
06773 Gräfenhainichen

Telefon: +49 (0) 34953 - 22 8 66
Fax: +49 (0) 34953 - 25 1 13

dr.karsten.mueller@onlinemed.de

www.internist-dr-mueller.de